Projektentwicklung


1983 haben wir unseren ersten  Altbau in Berlin-Wilmersdorf modernisiert. Damit sind wir einer der Pioniere der Altbausanierung. Zusammen mit erfahrenen Architekten und Fachplanern erwecken wir die historische Bausubstanz zu neuem Leben und realisieren Neubauten in attraktiven Wohnlagen.



zu unseren Referenzen

Projektentwicklung

Grünes Spandau – Zimmerstraße/Jägerstraße


Das Modernisierungsobjekt Zimmerstraße 3 / Jägerstraße 5 liegt im Herzen von Berlin-Spandau, in der Wilhelmstadt.  Das Gebäude wurde um 1920 im Stil der Neuen Sachlichkeit errichtet und nach überwiegender Zerstörung im 2. Weltkrieg in den 1950er Jahren wieder aufgebaut.

Die Wilhelmstadt ist als bürgerliche Wohnadresse zwischen der Spandauer Altstadt im Norden und ausgedehnten Wald- und Wasserflächen im Süden bekannt. Sie ist geprägt von ruhigen Straßen und Plätzen mit viel Grün und ihrer direkten Nachbarschaft zur Havel.

Zum Verkauf angeboten wurden 24 Wohnungen im Altbau und drei neu zu errichtende Dachgeschosseinheiten. Die geplanten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen umfassen u. a. die Dämmung der Fassaden, den Einbau von zwei neuen Aufzügen, die Renovierung der Treppenhäuser sowie die Erneuerung der zentralen Haustechnik.

Die Baumaßnahmen wurden im Januar 2017 begonnen und im November desselben Jahres abgeschlossen.
 

Referenz 1
Referenz 2
Referenz 3
Referenz 4
Referenz 5
Referenz 6

Dahlmann 5


Die Dahlmannstraße 5 ist unser 111. Modernisierungsobjekt. Es befindet sich im Herzen von Berlin-Charlottenburg, zwischen Kurfürstendamm und dem Stuttgarter Platz.

Die Baumaßnahme wurde im November 2016 abgeschlossen und alle Wohn- und Gewerbeeinheiten wurden an die Käufer übergeben.

Dahlmannstraße 5
10629 Berlin-Charlottenburg


www.dahlmann5.de

Referenz 1
Referenz 2
Referenz 3
Referenz 4
Referenz 5
Referenz 6

Große Seestraße 4
Realisiert in 2015


In unmittelbarer Nähe zum Weißen See haben wir im Frühjahr 2015 unsere Baumaßnahme in der Großen Seestraße 4 abgeschlossen.

Insgesamt 25 Eigentumswohnungen und 27 Tiefgaragenstellplätze sowie ein großzügiger Garten mit Blick und Zugang zum Weißensee und seinen Parkanlagen wurden errichtet.
 

Ausnahmen bestätigen die Regel

Auch wenn wir uns als Spezialist für die Altbaumodernisierung verstehen - in der Großen Seestraße 4 haben wir eine Ausnahme gemacht. 14 der insgesamt 25 Wohnungen befinden sich in einem Neubau - dem "Sonnenhaus". Für die übrigen Wohnungen haben wir ein ehemaliges Gewerbeobjekt umgebaut und es aufgrund seiner Lage mit Blick in Richtung Weißensee das "Seehaus" getauft.
 

Wohnen nah am Wasser

So unterschiedlich wie die beiden Häuser sind, so verschieden sind auch die jeweiligen Wohnungen. Insbesonderer im Seehaus gleicht keine der 11 Wohnungen der anderen; sie verfügen alle über individuelle Grundrisse. Von einer besonderen Form des Townhouses über eine Galeriewohnung bis zu weitläufigen Dachgeschosswohnungen ist alles dabei.

Eines aber haben alle Wohnungen gemeinsam: Zugang zum großen Gemeinschaftsgarten und von dort direkt zum Weißensee!

Referenz 1
Referenz 2
Referenz 3
Referenz 4
Referenz 5
Referenz 6

Unsere Website verwendet Cookies. Hiermit akzeptieren Sie das Setzen der Cookies und bestätigen die Datenschutzerklärung.